Sommerpause bei der Modellbahn?

Klar, wer an die heisse Sonne, in die Berge oder an das kühle Meer fährt, der fährt höchs­tens mal mit einer Museumseisenbahn und lässt sich den Fahrtwind durch die Haare wehen. Fotografieren, fil­men — oder auch nur die Fahrt geniessen!

Oder aber Sie arbei­ten in den Sommermonaten, so dass die Mütter, Väter, Gotten oder Göttin, Omas und Opas mit den Kindern gemein­sam die Schulferien genies­sen können?

Wer sagt denn, dass die Sommerzeit nicht auch Modelleisenbahnzeit ist?

Fa-​MoBa — der Modellbahnspezialist in H0 und N: wir hät­ten da ein paar Ideen!

Was spricht dage­gen, im Garten oder auf dem Balkon einen Bausatz zusam­men zu kle­ben, Licht und Leben einzubauen?
Oder im doch soooo schön küh­len Keller eine Lok zu digi­ta­li­sie­ren, wäh­rend draus­sen die dicke Luft steht?
Oder sich die 25. Version der Planung noch­mals bei einem fei­nen Glas Wein unter dem Sonnenschirm zu Gemüte füh­ren? Und dann mit der 26. und letz­ten Version bei Fa-​MoBa das Material für den Baustart bestellen?

Fa-​Moba — auch im Sommer für Sie da!