Test- und Schauanlage

Damit unsere Kunden ihr gewünsch­tes Rollmaterial vor dem Kauf tes­ten kön­nen, braucht es eigent­lich nur einen Testkreis.

Damit wir nach einem Digitalumbau alles ein­stel­len und tes­ten kön­nen, braucht es nur ein Programmiergleis.

Damit nach einer Reparatur getes­tet wer­den kann, braucht es nur eine kurze Teststrecke.

Fa-​MoBa derSpezialist in H0 und N, braucht aber eine Testanlage!

  • Oben ein Doppelspur-​Testkreis in N, eine Spur ana­log, die Andere digital.
  • Unten ein Testkreis in H0, umschalt­bar von Wechsel- auf Gleichstrom, und ana­log oder digi­tal gesteuert.
  • Und dazu wird ein Teil der Anlage land­schaft­lich gestaltet.

Die Testanlage von hin­ten. Oben N und unten H0.

Der Chef ist seit Wochen daran, die Anlage zu bauen. Technisch läuft (fast) alles. Und der Landschaftsbau braucht, wie bei den Kunden auch, seine Zeit.

Fragen zum Betrieb einer Anlage? Analog oder Digital? Bei H0 Gleich- oder Wechselstrom? Was gibt es da Besseres, als die Testanlage von Fa-​Moba? Der Chef kann hier nicht nur erklä­ren — nein er kann es gleich demonstrieren!

Fragen zum Landschaftsbau? Am Anschauungsobjekt kann bes­tens dar­über dis­ku­tiert werden.


Erste Gebäude ste­hen, Plätze und Strassen sind in Planung. Beginn der Landschaftsgestaltung.